Reto Knöpfel

Bassbariton


Reto Knöpfel ist im Kanton Thurgau/Schweiz aufgewachsen. Nach der Ausbildung zum Grundschullehrer und Lehrtätigkeit als Sprachenlehrer studiert er seit 2010 an der Zürcher Hochschule der Künste
in der Gesangsklasse von Prof. Lina Maria Åkerlund.

Meisterkurse besuchte der junge Bariton bei Yvonne Naef und Udo Reinemann. Im Sommer 2011 war Reto Knöpfel Teilnehmer des internationalen Meisterkurses "Les heures Romantiques" in Monthodon, Frankreich.
Wichtige musikalische Impulse erhält der Künstler durch die Pianisten Markus Hadulla und Hans Adolfsen.

Als Konzertsänger tritt Reto Knöpfel regelmässig bei Kirchen- und Kammermusikaufführungen auf. Er war unter anderem als Solist zu hören in Hollers "Missa pastoralis in C", Purcells "Christmas Anthem" oder Hugos Distlers "Wachet auf" im Grossmünster Zürich. Reto Knöpfel ist Mitinitiant des Projektes "Salon Musical chez la Reine Hortense" auf Schloss Arenenberg.