Seraina Perrenoud

Seraina Perrenoud

Sopran

Die junge schweizer Sopranistin studiert seit 2006
an der Zürcher Hochschule der Künste in der Gesangsklasse von Prof. Lina Maria Akerlund.

Als Solistin trat sie bereits in kirchenmusikalischen Konzerten
(so z.B  Spatzenmess von W.A. Mozart, „Hör mein Bitten“ von F. Mendelssohn-Bartholdy, „Jesu meine Freunde“ von D. Buxtehude) und kammermusikalischen Aufführungen auf.

Sie arbeitet mit verschiedenen Dirigenten zusammen, u.a. mit Raphael Jud, Markus Utz, Beat Schäfer und Stefan Müller. Lied- und Kammermusikkurse besuchte sie bei Hans Adolfsen, Daniel Fueter, Michael Biehl und Jill Feldman.